Tilla und ihre Freunde auf der Burg Heinzenbergz
 


Tilla und ihre Freunde
auf der Burg Heinzenberg
InfosNewsFreundeGästebuchGalerieDownloadsLinksKontaktHome

Virtuelle Wanderung

Von der  Postauto-Endstation führt der Weg hinunter, mitten durch das Dörfchen Präz, zum Hasen.

Folgt man der betonierten Strasse, geht es nicht lange und der Kuckuck lädt zum Spiel. Weiter talwärts, kurz nachdem sie linkerhand abgebogen sind, treffen sie den Mäusebussard. Vorbei an einem Rebberg und zwei Edelkastanien führt der Weg zur Fledermaus. Wenige Schritte später wartet bereits das Eichhörnchen auf Besuch. Am Waldrand, nicht allzu weit entfernt freut sich der Maulwurf auf Besuch. Und ein kurzes Stück weiter bergauf wohnt schon der Dachs. Entlang des Bachs, übers offene Feld führt der Weg schliesslich zum Hirsch, der Grillstelle mit Panoramaaussicht aufs Domleschg und Tilla auf der Burg.




Virtuelle Wanderung
Virtuelle WanderungVirtuelle Wanderung

Unterstützung

Falls Sie Interesse haben, sich am Tilla-Projekt finanziell zu beteiligen, melden Sie sich bitte beim Präsidenten der IG Erlebnisweg Tilla, Patrik Gasser eMail.

Adobe Reader

Den Adobe Reader brauchen Sie zum Lesen der PDF-Dokumente. Holen Sie sich die neueste Version. Zum Download

Aus der Tilla-Sponsorenliste

Stauffer und Studach, Chur
Stiftung Jacques Bischofberger, Chur
Ughini Metallbau AG, Cazis

Weitersagen

Bookmark and Share